Bremsbelag

Projektnummer: P 179 398

Gemeinsam mit unserem Klienten - einem international führenden Hersteller von Bremssystemen mit Sitz in Süddeutschland - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kommunikative Persönlichkeit als
Projektmanager / Experte für Bremsbeläge (m/w)

Aufgabe

  1. Entwicklung und Validierung von Bremsbelägen unter Einhaltung von Kundenanforderungen, Kosten und Qualität
  2. Technischer Ansprechpartner für Kunden, Lieferanten und internen Projektteams bezüglich aller Fragen zu Bremsbelägen
  3. Durchführung und Begleitung von Entwicklungsprojekten für Bremsen und Bremssysteme von der Idee bis zur Umsetzung
  4. Analyse von Kundenanforderungen und Erstellen von Spezifikationen und Pflichtenheften
  5. Erstellung von DVPs (Designverifizierungspläne)
  6. Eigenverantwortliche technische Abstimmung und Projektkoordination mit Lieferanten für Reibbeläge

Skills

  1. Abgeschlossenes Bachelor oder Master Studium im Bereich Maschinen- oder Fahrzeugbau oder im Bereich Chemie
  2. Mehrjährige Erfahrung in der Brems- oder Bremsbelagsindustrie, inkl guter Materialkenntnisse
  3. Erfahrungen in Entwicklung, Versuch oder Simulation wünschenswert
  4. Projektmanagement-Skills
  5. Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und Englisch
  6. Analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz
  7. Kommunikationsstärke, Schnittstellenmanagement und Präsentationsfähigkeit

Perspektive

  1. Großer Zusammenhalt und kollegiale Zusammenarbeit der Mitarbeiter führt zu gegenseitiger Unterstützung
  2. Kurze Entscheidungswege und Möglichkeiten Entscheidungen selbst zu treffen, Management am Standort
  3. Hoher Stellenwert des Produktes Bremse
  4. Vielseitige Entfaltungsmöglichkeiten innerhalb des Aufgabenbereiches und auch darüber hinaus
  5. Geringe Fluktuation
  6. Keine 9 to 5 Mentalität
  7. Kulturelle Vielfalt

Sie sind ein Entscheider und möchten Ihre Kompetenz in zahlreiche Kundenprojekte einbringen, die Sie teilweise selbst steuern? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an unseren Berater Herrn Philipp Rügner.

Für erste Fragen und einen weiteren Austausch steht Ihnen Herr Rügner gerne unter 06190 / 976 – 60 zur Verfügung.