Projektnummer: P210419

Für einen führenden Tier-1-Automobilzulieferer mit weltweiten Entwicklungs- und Fertigungsstandorten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort im Raum Stuttgart einen
Qualitätsingenieur (m/w) Automotive

Aufgabe

  1. Verantwortung für alle Qualitätsthemen und Ansprechpartner für den Kunden in Entwicklungsprojekten im Bereich Thermomanagement von der ersten Anfrage bis zum SOP inkl anschließender Übergabe
  2. Absprache und Koordination mit den entsprechenden internen Verantwortlichen aus dem Projektteam während des gesamten Produktentstehungsprozesses
  3. Einhaltung interner Vorgaben sowie der qualitätsbezogenen Dokumentations-, Ablauf-, und Terminvorgaben
  4. Aktive Unterstützung bei der Risikoidentifizierung und Risikovermeidung (Design, Prozess, Qualität, Timing)
  5. Teilnahme an Design Reviews sowie Vorbereitung und Teilnahme an internen und externen Audits
  6. Sicherstellung einer termingerechten Erstteilfreigabe durch den Kunden
  7. Erarbeitung und Verbesserung weltweiter Programm-Standards
  8. Qualitätsplanung im Rahmen der Projektarbeit gemäß den Qualitätsnormen ISO 9001 und ISO/TS 16949 sowie „kundenspezifischen Forderungen“

Skills

  1. abgeschlossenes Studium im Bereich Engineering (Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik, Materialwissenschaft, o.ä.) oder eine Ausbildung als Techniker mit entsprechender Berufserfahrung
  2. Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie, davon mindestens 2 Jahre im Bereich Qualität
  3. Kenntnisse über Qualitätsnormen IATF 16949 (ISO/TS 16949), VDA
  4. Umfangreiche Erfahrungen mit Qualitätsmethoden und -instrumenten, wie z.B. DOE, CIP, SPC, Design Reviews, PDCA, FTA, APQP, PPAP und insbesondere Design FMEA’s
  5. Kenntnisse im Umgang mit Kundenportalen (Daimler, BMW, Ford, VW,…)
  6. Vorteilhafte Zusatzqualifikationen: Auditor, Qualitätsmanager, QMB
  7. sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  8. Sichere Kommunikation mit Personen verschiedenster Hierarchieebenen
  9. Reisebereitschaft – circa 50% (Kundenbesuche, Entwicklungsstandorte, Produktionsstandorte)

Perspektive

  1. Spannende Aufgabe bei einem der bedeutendsten Automobilzulieferer weltweit
  2. Begleitung von Projekten von der Idee bis zum SOP und teilweise darüber hinaus
  3. Innovatives, erfolgreiches und wachsendes Unternehmen
  4. Förderung Ihrer individuellen Fähigkeiten
  5. Langfristige Strategien und hohe Kundenorientierung
  6. Austausch und Zusammenarbeit mit Kollegen weltweit
  7. Umfassendes Weiterbildungsangebot zur konsequenten Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  8. Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns
  9. Attraktive Nebenleistungen wie z.B. Laptop, Smartphone, Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Projektnummer P210 419 per E-Mail an philipp.ruegner@pre-gmbh.de.
Für erste Fragen und einen weiteren Austausch steht Ihnen unser Berater Herr Philipp Rügner gerne unter 06190 / 976 – 60 zur Verfügung.
Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.